Left
Right

Samstag 03.12.2016, 20.00 - 22.30 Uhr | Großes Haus

print

Ensemblekonzert zugunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe e.V.

Bühne frei!

Das diesjährige Ensemble-Konzert Bühne frei! steht unter dem Motto „Zuhause ist dort, wo dein Herz ist“. Unter der Moderation von Intendant Georges Delnon und der musikalischen Begleitung von Studienleiter Rupert Burleigh gestalten Ensemble-Mitglieder der Staatsoper Hamburg einen vielseitigen Abend mit Ausschnitten aus aktuellen Produktionen des Opernrepertoires. Gewidmet ist das Konzert wiederum der Deutschen Muskelschwund-Hilfe e.V.. Eine besondere Freude ist die diesjährige Teilnahme des Ehrenmitglieds der Hamburgischen Staatsoper, Kammersänger Franz Grundheber, der in diesem Jahr sein 50-jähriges Bühnenjubiläum feiert.

„Der Gedanke des „Zuhauses“ ist in einem international besetzten Ensemble, wie dem unseren, immer ein ganz wichtiger Aspekt des zusammen Arbeitens. Wir haben an der Staatsoper Hamburg Mitarbeitende aus sehr vielen Nationen. Die Leidenschaft zur Musik und zur Kunstform Oper verbindet uns alle. Gegenseitiger Respekt und ein Bewusstsein für die jeweilig anderen Kulturkontexte der Herkunftsländer unserer Künstler macht einen lebendigen Austausch im gemeinsamen musizieren, singen und darstellen zu einer Herzenssache. So kann im besten Fall in der Arbeit der Nährboden für ein gemeinsames künstlerisches Zuhause entstehen. Ich freue mich und bin stolz ein solches internationales Ensemble an der Staatsoper zu wissen und gebe das Motto des Abends gerne auch für die weiter verbleibende Spielzeit 2016/2017 weiter: Zuhause ist dort, wo dein Herz ist.“
Georges Delnon, Opernintendant der Hamburgischen Staatsoper

Seit über 30 Jahren unterstützt die Staatsoper Hamburg die Arbeit der Deutschen Muskelschwund-Hilfe e.V. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit findet seit 2012 das Ensemblekonzert "Bühne frei!" zugunsten des Vereins statt.

„Mit Bühne frei! setzt die Staatsoper Hamburg ein Zeichen der Hilfe für Menschen, die ein schweres Schicksal meistern müssen. Uns freut besonders, dass die Ensemblemitglieder sich mit so großem Engagement an diesem Konzert beteiligen und damit jedes Jahr wieder einen der Höhepunkte des Programms schaffen. Wir bedanken uns bei der Staatsoper Hamburg, dass ‚Bühne frei!‘ auch 2016 wieder stattfindet.“
Dirk Rosenkranz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Muskelschwund-Hilfe e.V.

Aufgabe der Deutschen Muskelschwund-Hilfe e.V. ist es, Menschen mit Muskelerkrankungen und ihren Familien zu helfen, den Alltag zu meistern und ihre Eigenständigkeit zu bewahren. Hierzu bietet der Verein unter anderem umfangreiche Beratung, Selbsthilfegruppen sowie einen kostenlosen Fahrdienst an. In Deutschland sind schätzungsweise 150.000 Menschen von der immer noch unheilbaren Krankheit Muskelschwund betroffen.

Spendenkonto:
Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V.
Hamburger Sparkasse
Bankleitzahl: 200 505 50
Konto: 1230 125 005
IBAN: DE66 2005 0550 1230 1250 05
BIC: HASPDEHHXXX

www.muskelschwund.de
www.facebook.com/Deutsche-Muskelschwund-Hilfe-eV


Information:

Ort: Großes Haus, Dammtorstraße 28, 20354 Hamburg
Preise: 12,00 EUR bis 48,00 EUR

Unsere Empfehlungen

AfterShow

Freitag 31. Mär. 2017
22.30 Uhr

Mehr

AfterWork

Freitag 07. Apr. 2017
18.00 Uhr

Mehr

Einführungsmatinée

Sonntag 09. Apr. 2017
11.00 Uhr

Mehr

Legenden der Oper

Montag 15. Mai. 2017
19.00 Uhr

Mehr
top