Left
Right

Freitag 27.10.2017, 22.15 - 23.45 Uhr | Stifter-Lounge (4. Rang)

AfterShow

„Die Drei“

Nach der Vorstellung noch in die Stifter-Lounge, den schönsten Foyerraum der Staatsoper!
Vorausgesetzt, Sie haben Lust, an einem Freitagabend ein Programm zu erleben, das Sie garantiert auf der Bühne der Oper nicht zu sehen bekommen. Schräges, Entlegenes, Merkwürdiges – Lieder, Songs, Chansons, Texte, Tanz, Performance – akustisch, elektrisch, unplugged – am besten mit viel Spaß am Risiko, Genuss an der Überraschung und am Getränk, denn die Bar hat offen! Und wenn wir denken, wir brauchen noch jemanden, den wir an der Oper nicht haben, dann wird er/sie eingeladen.

Ein Dreier im Lotto bringt gar nichts, aber „three of a kind“ sind im Poker manchmal das Tor zum Glück. Ein Dreier kann gut gehen, aber mehr als zwei sind halt eine Gruppe. Dreifaltigkeit schön und gut, aber was versteckt sich in ihnen (den Falten)? Drei Sänger hingegen, vor allem wenn sie Tenöre sind, garantieren Kunstgenuss. Aber in der AfterShow zwinkert eigentlich immer jemand ironisch und versucht, das Schwere leicht zu machen. Schwer war bei den drei Tenören nur einer (der aber heftig), aber weder Ababkin, Velev noch Kramer erreichen die Gewichtsklasse von Signore P. Hingegen verlassen „Die Drei“ mutwillig eingesungene Pfade und wildern auf fremdem Terrain. Ob da alles so vorbereitet ist, wie es sein sollte … Zumal einer gar kein Tenor ist.

Besucher der Hauptvorstellung erhalten ermäßigte Eintrittskarten zum Preis von € 5,-

Ort: Stifter-Lounge (4. Rang), Dammtorstraße 28, 20354 Hamburg
Preis: 10,- EUR

Karten kaufen

Unsere Empfehlungen

Einführungsmatinée

Sonntag 22. Okt. 2017
11.00 Uhr

Mehr

Legenden der Oper

Montag 27. Nov. 2017
19.30 Uhr

Mehr

AfterWork

Freitag 08. Dez. 2017
18.00 Uhr

Mehr

Bühne frei!

Samstag 09. Dez. 2017
20.00 Uhr

Mehr
top