Left
Right

Freitag 27.10.2017, 18.00 - 21.00 Uhr | Probebühne 3

print

Opernwerkstatt: Il Ritorno d'Ulisse in Patria

(Fortsetzung am 28. Oktober von 11.00 bis 17.00 Uhr)

Die Opernwerkstatt mit Volker Wacker ist ein Kompaktseminar, bei dem die Teilnehmer alle wichtigen Aspekte einer Opernproduktion kennen lernen. Sie findet jeweils freitagabends von 18.00 bis 21.00 Uhr sowie am folgenden Sonnabend von 11.00 bis 17.00 Uhr mit entsprechenden Pausen statt.

450. Geburtstag von Claudio Monteverdi: Er ist der erste Opernkomponist von Weltrang und er war einer der musikalisch innovativsten Köpfe (nicht nur) seiner Epoche. Von seinen Zeitgenossen wurde er als „Claudio divino“ bezeichnet.
Mit Monteverdis Opern beginnt der bis heute anhaltende Höhenflug der Gattung, auch wenn man zugeben muss, dass es nie aufregender war als zu Lebzeiten des Komponisten.
Musik und was sie ausdrücken kann und soll wurde quasi neu erfunden.
Dieses „Neue im Alten“ ist ein Hauptpunkt unserer Opernwerkstatt. Denn voraussetzungslos lässt sich diese Musik eigentlich nicht wirklich verstehen.
Mit vielen Musikbeispielen werden wir erkennen, warum die „historische Aufführungspraxis“ überhaupt eine Rückkehr der Monteverdiopern auf die Bühnen möglich machte. Allen voran Nikolaus Harnoncourt, der wie kein anderer für die sensationelle Wiederentdeckung dieser Opern sorgte.
Dazu, wie immer, die gründliche Einführung in die Neuinszenierung: Die Rückkehr des Odysseus in seine Heimat.
Aus Zürich kommt eine wunderbare Produktion von Regielegende Willy Decker, der vor allem durch seine Interpretation von Verdis „La Traviata“ mit Anna Netrebko und Rolando Villazon bei einem breiten Publikum bekannt wurde.

Ort: Probebühne 3, Kleine Theaterstraße 1, 20354 Hamburg
Preis: 48,- EUR

Unsere Empfehlungen

Miriways

Freitag 29. Jun. 2018
20.00 Uhr

Mehr
top