Zur mobilen Website wechseln

Gastspiel: Houston Ballet

Dienstag 7. Juli 2015 19:30 Uhr
 
Copyright_Holger Badekow

»Othello«: Otto Bubeníceks Abschied als Jago

Bei der Vorstellung von »Othello« am 11. Juli ist Otto Bubenícek zum letzten Mal in der Partie des rachsüchtigen Jago zu erleben. Der langjährige Erste Solist beendet einen Tag später, bei der Nijinsky-Gala XLI, seine Karriere beim Hamburg Ballett. Die Titelrolle verkörpert Amilcar Moret Gonzalez a.G. an der Seite von Hélène Bouchet als Desdemona. 
copyright_houston_ballet

Das Houston Ballet zu Gast am 7. und 8. Juli

Im Rahmen der Ballett-Tage ist eine, laut New York Times, der besten Compagnien der USA mit drei Choreografien ihres künstl. Direktors Stanton Welch zu erleben: »Tapestry«, inspiriert von Mozarts Violinkonzert Nr. 5, »Maninyas«, eine Mischung aus klassischem und zeitgenössischem Ballett sowie »Velocity«, ein schnelles und technisch anspruchsvolles klassisches Werk.
Internationales Opernstudio:

Premiere von »In the Locked Room« / »Persona«

Identifikation und Identität, Fantasie und Obsession - darum geht es in den beiden Kammeropern, die das Internationale Opernstudio in der Opera stabile zeigt. Petra Müller inszeniert die Uraufführung von Michael Langemanns »Persona« sowie Huw Watkins' »In the Locked Room«. Nach der Premiere am 4. Juli gibt es Vorstellungen am 6., 7., 9., 10. und 12. Juli 2015.

Neue Spielzeit 2015/16 vorgestellt

Ab jetzt gibt es das Programm der Staatsoper Hamburg, des HAMBURG BALLETT und des Philharmonischen Staatsorchesters für die Saison 2015/16. Alle Informationen und Termine finden Sie in den neuen Saisonbroschüren und online.
Mittwoch 8. Juli 2015 19:30 Uhr
 

Gastspiel: Houston Ballet

Donnerstag 9. Juli 2015 19:30 Uhr
Ballett von John Neumeier 

Winterreise

Freitag 10. Juli 2015 19:30 Uhr
Fantastisches Ballett in zwei ... 

Giselle

Samstag 11. Juli 2015 20:00 Uhr
Ballett von John Neumeier nach... 

Othello

Sonntag 12. Juli 2015 18:00 Uhr
Ballett 

Nijinsky-Gala

Mittwoch 12. August 2015 20:00 Uhr
 

Jesus Christ Superstar