Left
  • Nabucco Rahmenprogramm
Right

Unser Rahmenprogramm zur Premiere von Giuseppe Verdis „Nabucco“ in der Inszenierung von Kirill Serebrennikov

Künstlerporträt Kirill Serebrennikov
Dramaturg Sergio Morabito über das facettenreiche Schaffen des russischen Regisseurs
28. Februar 2019, 20.00 Uhr, opera stabile, 7,- €

Einführungsmatinee „Nabucco“
Einblicke hinter die Kulissen mit dem Produktionsteam
3. März 2019, 11.00 Uhr, Probebühne 1, 7,- €

Opernwerkstatt „Nabucco“
Blockseminar mit Volker Wacker
8. März 2019, 18.00 bis 21.00 Uhr, Fortsetzung 9. März, 11.00 bis 17.00 Uhr, Orchesterprobensaal, 48,- €

Werkeinführungen
Jeweils 40 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Foyer II. Rang der Staatsoper

Buchpräsentation „Exodus“
Vorstellung des Bildbands mit Pulitzer-Preisträger Sergey Ponomarev
10. März 2019, 16.00 Uhr, Stifter-Lounge (4. Rang), Eintritt frei

Kirill Serebrennikov im Visier der Staatsmacht – Chronik der Ereignisse
Ausstellung während der Vorstellungszeiten
10. März bis 5. April 2019, Foyer der Staatsoper

OpernReport „Nabucco“: Die Stimme einer unterdrückten Nation
Musikjournalist Jürgen Kesting stellt „Nabucco“ anhand von aktuellen und historischen Tonaufnahmen vor
11. März 2019, 19.30 Uhr, opera stabile, 7,- €

Metropolis-Kino „Sankt-Georgs-Tag“
Ein Film von Kirill Serebrennikov (2008, 135 Min)
In russischer Sprache mit deutschen Untertiteln
12. März 2019, 19.00 Uhr und 17. März, 17.00 Uhr, Metropolis, Karten zu 7,50 € im Kino Metropolis

OpernForum „Nabucco“
Oper und Wissenschaft im Dialog – Diskussionsrunde in Zusammenarbeit mit der Universität Hamburg
5. April 2019, 15 Minuten nach Ende der Vorstellung, Parkett-Foyer, Eintritt frei

top
powered by webEdition CMS