Left
  • Niklas Marc Heinecke
Right

Freitag 27.10.2017, 22.15 - 23.45 Uhr | Stifter-Lounge (4. Rang)

print

AfterShow

„Die Drei“

An ausgewählten Freitagabenden wird die Lounge nach der Abendvorstellung von Musikern des Orchesters, Sängern des Ensembles und Gästen zum Klingen gebracht. Hier können Sie die Künstler in entspannter Baratmosphäre einmal von einer anderen Seite erleben: u. a. gab es klassischen Liedgesang, Pop- und Jazzsongs, live begleitete Stummfilme, John Cage-Experimente, ein Abend mit Daniil Charms und vieles mehr.

Ein Dreier im Lotto bringt gar nichts, aber „three of a kind“ sind im Poker manchmal das Tor zum Glück. Ein Dreier kann gut gehen, aber mehr als zwei sind halt eine Gruppe. Dreifaltigkeit schön und gut, aber was versteckt sich in ihnen (den Falten)? Drei Sänger hingegen, vor allem wenn sie Tenöre sind, garantieren Kunstgenuss. Aber in der AfterShow zwinkert eigentlich immer jemand ironisch und versucht, das Schwere leicht zu machen. Schwer war bei den drei Tenören nur einer (der aber heftig), aber weder Ababkin, Velev noch Kramer erreichen die Gewichtsklasse von Signore P. Hingegen verlassen „Die Drei“ mutwillig eingesungene Pfade und wildern auf fremdem Terrain. Ob da alles so vorbereitet ist, wie es sein sollte … Zumal einer gar kein Tenor ist.

Besucher der Hauptvorstellung erhalten ermäßigte Eintrittskarten zum Preis von € 5,-

Ort: Stifter-Lounge (4. Rang), Dammtorstraße 28, 20354 Hamburg
Preis: 10,- EUR

Unsere Empfehlungen

Einführungsmatinée

Sonntag 02. Sep. 2018
11.00 Uhr

Mehr

Legenden der Oper

Montag 08. Okt. 2018
20.00 Uhr

Mehr

AfterWork

Freitag 12. Okt. 2018
18.00 Uhr

Mehr

Bühne frei!

Samstag 08. Dez. 2018
20.00 Uhr

Mehr
top