Navigation schließen
Left
  • Die Wahrheit einer Silvesternacht oder: oud en nieuw
Right

Do 05.01.2023, 20.00 - 22.00 Uhr | opera stabile Premiere

Johannes Harneit

Silvesternacht

Einführung um 19.20 Uhr

„Der reisende Enthusiast trennt offenbar sein inneres Leben so wenig vom äußern, dass man beider Grenzen kaum zu unterscheiden vermag.“ So beginnt der romantische Dichter und Komponist E. T. A. Hoffmann sein Fantasiestück über die Abenteuer der letzten Nacht des Jahres. Folgen wir dem Helden Enthus vom Berlin des frühen 19. Jahrhunderts ins New York des 21. Die Silvesterparty beginnt in den illustren Kreisen des Innenministers und führt uns in die Kellerkneipe „Zur Einheit“ebenso wie ins große Himmelbett eines Hotels oder zum Swimmingpool der angebeteten Angie mitten in Manhattan. Ein surrealer (Alb)traum, changierend zwischen Operette und tiefgründendem Seelendrama. Johannes Harneit mixt die Stile und die Genres voller Lust, wir sind eingeladen, uns verführen zu lassen!

Musikalische Leitung: Johannes Harneit
Inszenierung: Mart van Berckel
Bühne: Vera Selhorst
Kostüme: Joris Suk
Dramaturgie: Janina Zell

Ort: opera stabile, Kleine Theaterstraße 20354 Hamburg
Preis: 28,- EUR

Karten kaufen

print Termin speichern (Kalender)

top
powered by webEdition CMS