Left
Right

Donnerstag 28.02.2019, 20.00 Uhr | opera stabile

print

Künstlerporträt Kirill Serebrennikov

Mit Beginn der 2000er Jahre nahm ein Außenseiter die Moskauer Theaterszene im Sturm: Der 1969 im südrussischen Rostov am Don geborene Kirill Serebrennikov, der nie eine akademische Ausbildung als Regisseur absolviert hatte, machte an kleineren Theatern mit hochpoetischen Inszenierungen zeitgenössischer britischer Dramatik Furore, bevor er an den großen Schauspielbühnen klassische Schauspieltexte ebenso berührend wie virtuos vergegenwärtigte. Parallel dazu waren seine Filme bei internationalen Festivals zu Gast, und er entwickelte und etablierte sich als Opern- und Ballettregisseur.

Sergio Morabito vergegenwärtigt – auch anhand von Aufzeichnungen – Facetten seines faszinierenden Schaffens.

Ort: opera stabile, Kleine Theaterstraße 20354 Hamburg
Preis: 7,- EUR

top
powered by webEdition CMS