Left
  • Foto: Kaupo Kikkas
Right

Sa 03.10.2020, 11.00 Uhr | Großes Haus

1. Sonderkonzert in der Staatsoper

Paul Lewis & Kent Nagano

Georgs Pelecis: „Meeting with a friend“ für Violine und Streichorchester

Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert A-Dur für Klavier und Orchester Nr. 12 KV 414

Antonín Dvorák: Serenade E-Dur für Streichorchester op. 22

Dirigent: Kent Nagano
Klavier: Paul Lewis
Violine: Konradin Seitzer
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Eines von Mozarts beliebtesten Klavierkonzerten trifft auf „Meeting with a friend“ des lettischen Komponisten Georgs Pelecis sowie auf Antonín Dvoráks berühmte Streicherserenade op. 22. Als Gast konnte mit dem britischen Pianisten Paul Lewis einer der international renommiertesten Solisten Großbritanniens gewonnen werden, der gleichzeitig sein Debüt beim Philharmonischen Staatsorchester Hamburg gibt. Den Violinpart in „Meeting with a friend“ übernimmt Philharmoniker-Konzertmeister Konradin Seitzer.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Situation wird dieses Konzert ohne Pause stattfinden und rund 70 Minuten dauern. Die Besucheranzahl wird auf etwa ein Drittel der Saalkapazität reduziert.

Ort: Großes Haus, Dammtorstraße 28, 20354 Hamburg
Preise: € 42,00 / 37,00 / 31,00 / 27,00 / 23,00 / 18,00 / 14,00 / 11,00 / 11,00 / 9,00 / 4,00

print Termin speichern (Kalender)

top
powered by webEdition CMS