Navigation schließen
Left
Right

Fri, Feb. 23, 2024, 7.00 pm - 8.30 pm | LichtwarkTheater

Opernstars von morgen

Gesprächskonzert mit dem Internationalen Opernstudio

Eine Kooperation der Staatsoper Hamburg mit der Körber-Stiftung

Sie sind die Opernstars von morgen: Die Sängerinnen und Sänger des Internationalen Opernstudios der Staatsoper Hamburg treten zum ersten Mal im LichtwarkTheater im KörberHaus auf. Sie stellen sich mit Solo-Arien vor und präsentieren ausgewählte Opernszenen, die sie zuvor gemeinsam mit Opernintendant Georges Delnon in einem Meisterkurs erarbeitet haben. Neben wunderbarer Musik gibt es auch noch einen Einblick hinter die Kulissen, Gespräche und Wissenswertes über die Kunst des Operngesangs.

Das Internationale Opernstudio der Staatsoper Hamburg wurde vor fast 30 Jahren an der Staatsoper Hamburg gegründet, die Körber-Stiftung gehörte dabei zu den Gründungspartnern und fördert die Sängerinnen und Sänger durch die Vergabe von Stipendien bis heute. Opern-Stars wie Olga Peretyatko, Christiane Karg oder Christoph Pohl sind aus dem Internationalen Opernstudio hervorgegangen und auch die neue Generation vereint exzellente Stimmen und mitreißende Bühnenpräsenz. Im Hamburger Opernstudio erhalten sie den letzten Schliff für die große Opernkarriere. Regelmäßig sind sie in den Aufführungen im Opernhaus an der Dammtorstraße auf der großen Bühne zu erleben und erhalten eine besondere künstlerische Weiterbildung. Meisterkurse mir renommierten Dozent:innen geben dabei wichtige Impulse für die spätere Karriere.

Olivia Boen, Sopran
Yeonjoo Katharina Jang, Sopran
Claire Gascoin, Mezzosopran
Florian Panzieri, Tenor
Aaron Godfrey-Mayes, Tenor
Mateusz Lugowski, Bariton,
Grzegorz Pelutis, Bass-Bariton
Liam James Karai, Bass-Bariton
Robert Jacob, Klavier

Moderation: Ks. Gabriele Rossmanith

Venue: LichtwarkTheater, Holzhude 1, 21029 Hamburg
Price: 5,- EUR

print save event (calendar)

top
powered by webEdition CMS