Left
  • Niklas Marc Heinecke
Right

Freitag 16.02.2018, 22.00 - 23.00 Uhr | Stifter-Lounge (4. Rang)

print

AfterShow

„Daniil Charms“

An ausgewählten Freitagabenden wird die Lounge nach der Abendvorstellung von Musikern des Orchesters, Sängern des Ensembles und Gästen zum Klingen gebracht. Hier können Sie die Künstler in entspannter Baratmosphäre einmal von einer anderen Seite erleben: u. a. gab es klassischen Liedgesang, Pop- und Jazzsongs, live begleitete Stummfilme, John Cage-Experimente, ein Abend mit Daniil Charms und vieles mehr.

Das scheinbar Unfertige, Fragmentarische bestimmt das Werk des Autors, Zeichners, Aktionskünstlers und Selbstdarstellers Daniil Charms, der zuweilen in den St. Petersburger Straßen herumläuft wie Sherlock Holmes, um den Hals einen Schnuller, eigene Gedichte rezitierend. Als 13-Jähriger erlebt er die Oktoberrevolution, gründet die Künstlergruppe Oberiu, deren Ästhetik dem offiziellen Kulturfahrplan der Bolschewiki widerspricht, denn „Die Neue Form ist die Revolution“. Die Ausrufung des „Sozialistischen Realismus“ 1934 bedeutet für ihn faktisch das Publikationsverbot. Er sitzt ein halbes Jahr Jahre im Lager, er verarmt. Bei der Hausdurchsuchung im Anschluss an seine zweite Verhaftung begreifen die Geheimdienstleute den subversiven Humor seiner Texte nicht. Charms: „Ich begann die Welt in Ordnung zu bringen. Da entstand die Kunst.“

Mit: Maria Markina, Leon Gurvitch, Christian Seibold, Ksenia Dubrovskaya, Johannes Blum

Besucher der Hauptvorstellung erhalten ermäßigte Eintrittskarten zum Preis von € 5,-

Ort: Stifter-Lounge (4. Rang), Dammtorstraße 28, 20354 Hamburg
Preis: 10,- EUR

Unsere Empfehlungen

Einführungsmatinée

Sonntag 29. Apr. 2018
11.00 Uhr

Mehr

AfterWork

Freitag 18. Mai. 2018
18.00 Uhr

Mehr

Legenden der Oper

Dienstag 22. Mai. 2018
19.30 Uhr

Mehr

Bühne frei!

Samstag 08. Dez. 2018
20.00 Uhr

Mehr
top