Left
  • Foto: Dominik Odenkirchen
Right

Freitag 22.09.2017, 21.00 - 22.00 Uhr | opera stabile

print

Konzert in Kooperation mit dem Reeperbahn Festival 2017

Sam Panda and The Teeth

„Sam Panda and The Teeth“ ist eine Band, deren Kopf der Musiker und Komponist Sam Penderbayne ist, dessen Oper „I.th.Ak.A.“ im April 2018 an der Staatsoper Premiere haben wird. Seine „Teeth“ sind Musiker mit unterschiedlichstem musikalischem Background: Rock, Klassik, Elektro, Jazz, Folk etc. Die Grenzen der Genres sind dazu da, überschritten zu werden, Risse und Brüche sind Ziele musikalischer Interaktion. Die Band ist viele Bands, denn sie tritt in unterschiedlichen Formationen auf und nimmt den Zuschauer mit auf eine parforce-Tour durch klassisch anmutenden Liedgesang, harmonisches Klangrauschen, modalen Jazz, pulsierende Grooves, Rock und Elektro-Club-Sounds. In diesem Konzert kreist alles um die Sonette von William Shakespeare.

Basis der Band ist Hamburg, die erste EP erscheint Sommer 2017 bei dem Münchener Label MMusic Records.

Samuel Penderbayne (Stimme, Komposition), Franziska Hartmann (Stimme), Henriette Zahn (Klavier), Malte Lehnung (E-Gitarre), Sophia Kraus (Geige), Johannes Zahn (Cello), Carlos Andres Rico (Synth Bass), Quirin Nebas (Schlagzeug), Genevieve Murphy (electronics)


Information:

Ort: opera stabile, Kleine Theaterstraße 20354 Hamburg
Preis: 10,- EUR

top