Navigation schließen
Left
  • Thomas Guggeis (c) Simon Pauly
Right

So 02.03.2025, 11.00 Uhr | Elbphilharmonie, Großer Saal

Vorverkauf startet in 26 Tagen am Mo 17.06.2024, 11.00 Uhr
print print noch kein Vorverkauf Wir informieren im Servicebereich der Website über aktuelle Vorverkaufstermine.

7. Philharmonisches Konzert

Thomas Guggeis

Maurice Ravel: „Daphnis et Chloé“ Suite Nr. 2

Péter Eötvös: „Speaking Drums“ - Vier Gedichte für Solo-­Schlagzeug und Orchester

Sergei Rachmaninow: Symphonische Tänze op. 45

Dirigent: Thomas Guggeis
Schlagwerk: Alexej Gerassimez
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Einführung und Jugendeinführung 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Tanz, Sprache und fantastische Bilder: Die drei Orchesterwerke dieses Konzertprogramms bergen vieles an kreativer Energie. Ravel schrieb „Daphnis et Chloé“ als Ballettmusik für Diaghilews berühmte Ballets russes. Ihren großen Erfolg feierte die Komposition aber zunächst als Suiten auf den Konzertpodien, wo ihre Genialität voll und ganz zur Geltung kommt. Ein „großes musikalisches Freskogemälde“ hatte Ravel für die antike Liebesgeschichte der beiden Findelkinder im Sinn, „weniger auf Archaik bedacht als auf Treue zu dem Griechenland meiner Träume“. In herausragender Farbenpracht gießt er die aufgehende Sonne, das Lied der Nymphe und einen ekstatischen Schlusstaumel in ein Gemälde des frühen 20. Jahrhunderts.
100 Jahre später beschließt der ungarische Komponist und Dirigent Péter Eötvös, der selbst einmal Schlagzeuger war, den Trommeln sprechen beizubringen: In seinen Vier Gedichten für Solo-Schlagzeug und Orchester geht der zunächst rhythmisch gesprochene Text allmählich auf die Instrumente über. Eine hochvirtuose Klangwelt, aus der eine Erzählung erwächst.
Tänzerisch wird es erneut mit Rachmaninows letztem Werk, das er selbst als „letzten Funken“ bezeichnete. Es gilt als persönliche Rückschau auf sein Leben und seine Epoche, gezeichnet in fantastischen Stimmungen.

Einführung um 10:00 Uhr im Großen Saal.
Familieneinführung um 10:00 Uhr an der Weinbar (13. OG).

Ort: Elbphilharmonie, Großer Saal, Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg
Preise: € 92,00 / 73,00 / 57,00 / 41,00 / 16,00

noch kein Vorverkauf Wir informieren im Servicebereich der Website über aktuelle Vorverkaufstermine.

print Termin speichern (Kalender)

top
powered by webEdition CMS