Left
Right
Februar 2020
Left Left

15:00

opera stabile

Tut tut! Baby an Bord!

16:30

opera stabile

Tut tut! Baby an Bord!

Alcina (Foto: Hans Jörg Michel)

News

Zum letzten Mal: „Alcina“

Georg Friedrich Händels Oper in der Inszenierung von Christof Loy wird ab 23. Februar für insgesamt vier Vorstellungen zum letzten Mal auf dem Spielplan stehen. In der Titelpartie gibt Layla Claire ihr Hausdebüt an der Dammtorstraße. Als Morgana gibt es ein Wiedersehen mit Julia Lezhneva. Als Ruggiero ist Maite Beaumont wieder in Hamburg zu erleben. Ebenfalls ihr Hausdebüt gibt als Bradamante Katarina Bradić. Am Pult steht erstmals bei uns Christopher Moulds. Mehr...

Die Zauberflöte (Foto: Arno Declair)

News

„Die Zauberflöte“

Mozarts Klassiker in der Inszenierung von Jette Steckel. In die Rolle der Pamina schlüpft Katharina Konradi, Liang Li singt Sarastro. Oleksiy Palchykov singt Tamino und Antonia Vesenina ist als Königin der Nacht zu erleben. Larissa Wäspy ist Papagena, Zak Kariithi ist Papageno. Die Musikalische Leitung hat Nicolas André. Reinhören, mitsingen, mitmachen: Vor den letzten beiden Vorstellungen in dieser Spielzeit am 29. Februar und 6. März gibt es Familieneinführungen speziell für unsere jungen Vorstellungsbesucher. Mehr...

Der fliegende Holländer (Foto: Brinkhoff/Mögenburg)

News

Zum letzten Mal: „Der fliegende Holländer“

Die Inszenierung von Marco Arturo Marelli von Wagners Opernklassiker wird mit der Vorstellung am 1. März zum letzten Mal bei uns zu erleben sein! Oliver Zwarg übernimmt die Titelpartie in der letzten Aufführung. Allison Oakes steht als Senta auf der Bühne, Michael Schade ist Erik und Wilhelm Schwinghammer Daland. Stefan Soltész übernimmt die Musikalische Leitung. Mehr...

Norma mit Marina Rebeka (Foto: Jānis Deinats)

News

Premiere: „Norma“

Vincenzo Bellinis berühmte Oper in einer Neuproduktion von Yona Kim. Marina Rebeka wird in der Titelpartie zu erleben sein. Marcelo Puente ist Pollione, Liang Li ist Oroveso. Diana Haller ist Adalgisa, Gabriele Rossmanith ist Clotilde und Dongwon Kang ist Flavio. Matteo Beltrami hat die Musikalische Leitung. Die Premiere von „Norma" am 8. März eröffnet zudem die Italienischen Opernwochen 2020. Mehr...

Messa da Requiem (Foto: Brinkhoff/Moegenburg)

News

„Messa da Requiem“ mit Maria Bengtsson

Calixto Bieitos gefeierte Inszenierung von Verdis Requiem am 10., 13, und 19. März im Rahmen der Italienischen Opernwochen! In den Gesangspartien neben dem Chor der Hamburgischen Staatsoper: Maria Bengtsson, Katja Pieweck, Dmytro Popov und Tareq Nazmi. Die Musikalische Leitung hat Roberto Rizzi Brignoli. Mehr...

Italienische Opernwochen 2020 (Foto: Binkhoff/Mögenburg)

News

Italienische Opernwochen 2020

Wir begrüßen vom 8. März bis zum 2. April internationale Stars in den schönsten italienischen Opern an der Hamburgischen Staatsoper. Plácido Domingo, Kristine Opolais, Marina Rebeka, Krassimira Stoyanova, Marcelo Álvarez, Maria Bengtsson, José Cura, Ambrogio Maestri, Christopher Maltman, Marcelo Puente, Ramón Vargas, Kwangchul Youn, Evgenia Muraveva und viele mehr sind zu Gast in „Norma“, „Otello“, „Simon Boccanegra“, „Tosca“, „Messa da Requiem“ und „Falstaff“. Auch im Wahlabo erhältlich! Mehr...

Das Journal der Hamburgischen Staatsoper

News

Journal #4

Die neueste Ausgabe des Magazins der Hamburgischen Staatsoper ist da: Mit Beiträgen zur Premiere von Bellinis „Norma“ in der Inszenierung von Yona Kim, zu den Italienischen Opernwochen mit Kristine Opolais, Ambrogio Maestri, Plácido Domingo und weiteren Stars, zur Wiederaufnahme „Hamlet“ u.v.m.! Mehr...

Spielzeit 20/21

News

Die Saison 2020/21

Das Programm der neuen Spielzeit wurde präsentiert: sechs Premieren im Großen Haus, drei Uraufführungen in der opera stabile und auf der Probebühne 1. Dazu kommen 23 Werke aus unserem Repertoire und die 4. Italienischen Opernwochen! Der gesamte Spielplan und die Broschüre sind jetzt verfügbar.
Ab dem 11. Mai startet der Kartenvorverkauf für die gesamte Opern-, Ballett- und Orchester-Saison (für Abonnenten bereits ab dem 7. Mai).
Mehr...

Falstaff ARTE Opera Season (Foto: Monika Rittershaus)

News

ARTE Opera Season zeigt „Falstaff“

Die Neuproduktion von Verdis Oper ist der Beitrag der Staatsoper Hamburg zur ARTE Opera Season. Die Premiere wurde live gestreamt und ist demnächst in der Mediathek verfügbar. Mit der ARTE Opera Season begleitet ARTE Concert die europäische Opernspielzeit 2019/20 und zeigt herausragende Produktionen von den bedeutendsten Opernbühnen Europas. Mehr...

Staatsoper Hamburg

News

Besetzungsänderungen

Oliver Zwarg übernimmt in „Der fliegende Holländer“ (am 1. März 2020) die Partie des Holländer für Andrzej Dobber.
Stefan Soltész übernimmt in „Der fliegende Holländer“ (am 27. Februar und 1. März 2020) die Musikalische Leitung.
Layla Claire übernimmt in „Alcina“ (in der Saison 2019/20) die Titelpartie für Hulkar Sabirova.
Matteo Beltrami übernimmt in „Norma“ (in der Saison 2019/20) die Musikalische Leitung für Paolo Carignani.
Arttu Kataja übernimmt in „Tosca“ (am 21. März 2020) die Partie des Cesare Angelotti für Alexander Roslavets.
Peter Hoare übernimmt in „Saint François d'Assise“ (in der Saison 2019/20) die Partie des Frère Elie für Jürgen Sacher.
Besetzungsänderungen entgegen der Druckversion der Saisonbroschüre 2019/20 hier.

arte Opera Season 2019/20

News

Digitale Opernspielzeit „ARTE Opera Season“

Der europäische Kultursender ARTE kuratiert in Partnerschaft mit 22 europäischen Opernhäusern das Onlineangebot ARTE Opera Season. Die Aufführungen der teilnehmenden Opernhäuser werden jeweils monatlich als Livestream (über ARTE Concert) angeboten und sind anschließend online verfügbar. Die Staatsoper Hamburg ist Partner und hat am 19. Januar 2020 die Neuproduktion von „Falstaff“ als Übertragung zur Verfügung gestellt! Mehr...

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Unser Newsletter informiert Sie jeden Freitag mit kompakten Infos rund um die Staatsoper. Beiträge zu aktuellen Stücken, Neues vom Blog und unserer Website, exklusive Verlosungen und spannende Einblicke in das aktuelle Operngeschehen. Mehr...

top
powered by webEdition CMS