Left
Right
August 2020
Left Left

News

Intendant Georges Delnon über die Spielzeit 2020/21

Nach einer langen Pause kehrt dier Spielbetrieb mit einem ganz besonderen Programm zurück auf die Bühne der Hamburgischen Staatsoper - und das keinen Tag zu früh! Unser Intendant Georges Delnon gibt einen Ausblick auf den Spielplan rund um molto agitato, Märchen im Grand-Hotel, den Doppelabend Pierrot lunaire / La voix humaine und so Manches mehr.  Mehr...

News

Aktualisierter Spielplan 2020/21

Die neue Broschüre für den Zeitraum 5. September bis 5. Dezember der aktualisierten Spielzeit 2020/21 liegt in der Hamburgischen Staatsoper für Sie aus oder Sie nutzen die digitale Version hier. Mehr...

News

Saisonauftakt: molto agitato

Mit „molto agitato“ eröffnet die Staatsoper Hamburg am 5. September die Spielzeit 2020/21. Mit dieser völlig neu geschaffenen Produktion, die auf die aktuelle Lage künstlerisch antwortet, gibt Frank Castorf sein Regiedebüt an der Hamburgischen Staatsoper. Im Zentrum stehen Kurt Weills „Die sieben Todsünden“, die Musikalische Leitung liegt in den Händen des Hamburgischen Generalmusikdirektors Kent Nagano.  Mehr...

News

Premiere: Märchen im Grand-Hotel

Von der opera stabile auf die Große Bühne: Die ursprünglich im Mai geplante Operette „Märchen im Grand-Hotel" von Paul Abraham wird nun am 13. September Premiere feiern. Sascha-Alexander Todtner inszeniert die komisch-turbulente Geschichte rund um eine außergewöhnliche Filmproduktion. Zu erleben sind u. a. die Ensemble-Mitglieder Narea Son, Ida Aldrian, Ks. Peter Galliard und Martin Summer zu erleben. Mehr...

Saint François d'Assise (Foto: Felix Broede)

News

Neuproduktion: Pierrot lunaire/La voix humaine

Am 11. Oktober startet eine Neuproduktion unter der Musikalischen Leitung von Kent Nagano: Bei „Pierrot lunaire" von Arnold Schönberg verantwortet Luis August Krawen Regie und Animation, die Szenische Einrichtung von „La voix humaine" Opernintendant Georges Delnon. Auf der Großen Bühne des Doppelabends stehen u. a. Opernlegende Anja Silja und Opernstar Nicole Chevalier. Mehr...

News

Repertoire

Im Repertoire der Staatsoper Hamburg werden in reduzierter Orchesterfassung die Opern „Così fan tutte" in der Inszenierung von Herbert Fritsch und der Musikalischen Leitung von Sébastien Rouland ab dem 22. September sowie „Die Zauberflöte" in der szenischen Deutung von Jette Steckel und der Musikalischen Leitung von Volker Krafft ab dem 18. November auf dem Spielplan stehen. Die Ballett-Oper „Orphée et Eurydice" von Christoph Willibald Gluck in der künstlerischen Interpretation von John Neumeier wird ab dem 12. November zu erleben sein.

News

Kartenvorverkauf und Abonnementservice

Der Kartenvorverkauf für die Opern-, Ballett- und Konzertsaison 2020/21 startet bis auf weiteres jeweils abschnittsweise: ab dem 24. August für alle Veranstaltungen im September, ab dem 7. September für den Zeitraum vom 1. Oktober bis 5. Dezember. Die Tageskasse und der Karten- und Abonnementservice sind montags bis freitags sowie samstags telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Mehr

News

Flexibler Sitzplan und Maskenpflicht

In der zurzeit gültigen Verordnung des Senats ist die zulässige Teilnehmerzahl für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen auf höchstens 650 Sitzplätze begrenzt. Da zeitgleich die festgelegten Abstandsgebote von 1,5 Metern einzuhalten sind, kann die Hamburgische Staatsoper diese Maximalzahl nicht ausschöpfen. Ein flexibler Sitzplan ermöglicht es aber, auf Besucher*innenwünsche einzugehen und so ist ein Nebeneinandersitzen von bis zu 10 Personen möglich. Auch in der Staatsoper gibt es eine Maskenpflicht. Die Mund-Nasen-Bedeckung ist bis zur Sitzplatzeinnahme auf allen Laufwegen zu tragen. Mehr...

News

Weiterführende Informationen

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Tickets, Abonnements etc. in Zeiten von Corona finden Sie hier. Mehr...

Hinweis

News

Information zur Rückerstattung erworbener Karten

Auf behördliche Anordnung entfielen vom 13. März bis 28. Juni 2020 an der Hamburgischen Staatsoper wegen des Coronavirus leider alle Vorstellungen in sämtlichen Spielstätten sowie alle Konzerte mit dem Philharmonischen Staatsorchester in der Elbphilharmonie. Wenn Sie bereits Tickets für Vorstellungen erworben haben, können Sie diese rückerstatten. Mehr...

arte Opera Season 2019/20

News

Digitale Opernspielzeit „ARTE Opera Season“

Der europäische Kultursender ARTE kuratiert in Partnerschaft mit 22 europäischen Opernhäusern das Onlineangebot ARTE Opera Season. Die Aufführungen der teilnehmenden Opernhäuser werden jeweils monatlich als Livestream (über ARTE Concert) angeboten und sind anschließend online verfügbar. Die Staatsoper Hamburg ist Partner und hat am 19. Januar 2020 die Neuproduktion von „Falstaff“ als Übertragung zur Verfügung gestellt! Mehr...

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Unser Newsletter informiert Sie jeden Freitag mit kompakten Infos rund um die Staatsoper. Beiträge zu aktuellen Stücken, Neues vom Blog und unserer Website, exklusive Verlosungen und spannende Einblicke in das aktuelle Operngeschehen. Mehr...

top
powered by webEdition CMS