Navigation schließen
Left
Right
Januar 2023
Left Left

19:30

Großes Haus

Lady Macbeth von Mzensk

Dmitri Schostakowitsch

Lady Macbeth von Mzensk

Neuproduktion

Am 22. Januar hatte die Neuproduktion von Schostakowitschs Lady Macbeth von Mzensk Premiere!
Katerina Ismailowa – Täterin und Opfer zugleich – befreit sich aus der Kaufmannswelt voller Stumpfsinn, Habgier und Grausamkeit, indem sie ihren Schwiegervater vergiftet, um mit dem Geliebten leben zu können.
Mehr ...

Lady Macbeth von Mzensk

Trailer zur Neuinszenierung

Dmitri Schostakwotischs satirische Oper läuft seit dem 22.01.2023 in der Neuinszenierung von Angelina Nikonova an der Staatsoper Hamburg. Kent Nagano leitet das Philharmonische Staatsorchester Hamburg, die finnische Sopranistin Camilla Nylund verkörpert die Titelrolle der Katerina Ismailova. Einen Vorgeschmack gibt es im neuen Trailer auf YouTube. Zum Video...

Lady Macbeth von Mzensk

Pressestimmen

Am letzten Sonntag öffnete sich der Vorhang für die Neuinszenierung von "Lady Macbeth von Mzensk". Die Pressestimmen finden Sie ab jetzt auf dem Blog zum Nachlesen. Die Neuproduktion ist noch bis zum 8. Februar an der Staatsoper zu erleben. Mehr ...

Elektra

Ein Familiendrama

„Elektra“ ist eine Tragödie in einem Aufzug von Richard Strauss. Elektras Vater Agamemnon wird nach seiner Rückkehr von ihrer Mutter Klytämnestra und dessen Liebhaber kaltblütig ermordet. Nun will Elektra mithilfe ihres Bruders Orestes den Vatermord rächen.
Inszeniert hat das Stück Dmitri Tcherniakov. Die musikalische Leitung liegt bei Kent Nagano. Auf der Bühne zu sehen sind u. a. Violeta Urmana, Elena Pankratova, Johanni van Oostrum, John Daszak und Lauri Vasar.
Mehr ...

Italienische Opernwochen

Vom 12. März bis 16. April

In den Italienischen Opernwochen sind jeweils im Frühjahr ausgewählte Klassiker des italienischen Repertoires zu erleben. Im Zentrum stehen hier vor allem sie: die Sängerinnen und Sänger. Für jede Produktion laden wir renommierte Interpret*innen ein, die für die jeweilige Rolle eine Referenz der heutigen internationalen Opernszene darstellen. Die Opernwochen werden so zum Ort der Wiederbegegnung mit Stars wie Tara Erraught, Rosa Feola, Elena Guseva, Pretty Yende sowie Roberto Frontali, Lucio Gallo und George Gagnidze. Mehr...

Zum Download

Journal Nr. 4

Das dritte Journal der Spielzeit 2022/23 ist zum kostenfreien Downlaod verfügbar. Die Themen des Magazins der Hamburgischen Staatsoper sind u.a. die Premiere: Axel Ranisch inszeniert Puccinis drei Einakter „Il trittico", Italienische Opernwochen vom 12. März bis 16. April 2023, Wiederaufnahme „Illusionen – wie Schwanensee" von John Neumeier, Themenkonzerte Musik trifft auf Wissenschaft PDF-Download

Erstsemester aufgepasst:

Mit der freiKartE in die Oper!

Studierende haben auch in diesem Jahr die Möglichkeit mit Besitz einer „freiKartE“ kostenfreien Eintritt in die Oper zu erhalten. Gute Gelegenheit, das Programm der Staatsoper Hamburg, des Hamburg Ballett John Neumeier und des Philharmonischen Staatsorchesters kennen zu lernen. Mehr Informationen...

Kostenfrei in die Generalprobe

Neues Angebot für junge Menschen bis 25

Sind Sie als Lehrkraft an einer Schule oder Hochschule tätig und wollen Ihren interessierten Schüler*innen oder Ihren Studierenden (bis 25 Jahre) einen Besuch in der Oper ermöglichen? Dann können Ihre Schüler*innen, Studierenden oder Auszubildenden eine unserer Generalproben besuchen. Die Termine zur laufenden Spielzeit finden Sie hier. Mehr...

News

Besetzungsänderungen

Alle aktuellen Besetzungsänderungen der laufenden Spielzeit an der Staatsoper Hamburg finden Sie hier. Mehr...

Kultur erleben

Hamburger Kulturschlüssel

Die Hamburgische Staatsoper ist Kulturspenderin des Hamburger Kulturschlüssels. Im Hamburger Kulturschlüssel finden sich Kulturgenießer*innen und Kulturbegleiter*innen zusammen, um gemeinsam das kulturelle Angebot Hamburgs zu erleben. Kulturgenießer*innen sind Mitmenschen, die sich aufgrund einer Behinderung, ihres Alters, ihrer Herkunft oder ihres Einkommens benachteiligt sehen. Kulturbegleiter*innen hingegen begeistern sich gleichermaßen für das kulturelle Angebot. Ihr Engagement ermöglicht es den Kulturgenießer*innen, dieses auch wahrzunehmen. Mehr...

News

Digitale „ARTE-Opernsaison“

ARTE präsentiert in Partnerschaft mit 23 europäischen Opernhäusern einen Online-Service: „ARTE Opernsaison“. Die Aufführungen der teilnehmenden Opernhäuser werden jeden Monat live übertragen (via „ARTE Concert“) und sind online verfügbar. Die gesamte Saisonbroschüre können Sie hier herunterladen. Mehr...

News

Newsletter

Der E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen, exklusive Verlosungen sowie Neuigkeiten und spannende Einblicke in das aktuelle Operngeschehen der Staatsoper Hamburg. Zum Newsletter...

News

Podcast

Der Podcast der Staatsoper Hamburg entführt Sie hinter die Kulissen. Gewusst: Bekommen Sie Einblicke in Produktionen und Veranstaltungen. Fast privat: Lauschen Sie Gesprächsbeteiligten aus dem Opernkosmos und erfahren dabei Geheimnisse aus jahrzehntelangen Gesangskarrieren, die Träume zukünftiger großer Stimmen und erleben den Enthusiasmus der Mitarbeitenden des Hauses. Exklusiv: Trumpfen Sie beim nächsten Smalltalk mit fundiertem Opernwissen und leichten Opernanekdoten auf. Mehr...

top
powered by webEdition CMS