Left
Right
November 2019
Left Left

09:00

Treffpunkt: Bühneneingang

Führung für Grundschulen

19:00

Großes Haus

Pelléas et Mélisande

Claude Debussy

Angel Blue Mimì in „La Bohème“

News

Gefeierte Sopranistin Angel Blue gibt ihr Staatsopern-Debüt in „La Bohème“

Zwischen Porgy and Bess an der Metropolitan Opera in New York und La Traviata an der Scala in Mailand singt Angel Blue jetzt in Hamburg die Mimì in Guy Joostens Inszenierung von Puccinis berühmter Oper ab dem 22. November. Der spanische Tenor Andeka Gorrotxategi ist Rodolfo. Die Musikalische Leitung hat Carlo Montanaro. In weiteren Rollen u. a.: Kartal Karagedik, Tigran Martirossian, Martin Summer und Katharina Konradi. Mehr...

Pelléas et Mélisande

News

„Pelléas et Mélisande“ mit Rolando Villazón, Anna Prohaska, Simon Keenlyside

Ab dem 15. November steht Willy Deckers Inszenierung von Claude Debussys Oper in hochkarätiger Besetzung auf dem Spielplan: Rolando Villazón ist Pelléas, Anna Prohaska ist Mélisande und Simon Keenlyside ist Golaud. Tigran Martirossian ist Arkel, Renate Spingler ist Geneviève, David Minseok Kang ist Un médecin. Die Musikalische Leitung hat Kent Nagano. Mehr...

Hänsel und Gretel (Foto: Brinkhoff/Mögenburg)

News

Für die ganze Familie: „Hänsel und Gretel“

Humperdincks Märchenoper steht ab dem 21. November pünktlich zur Vorweihnachtszeit auf dem Spielplan. Unter der Musikalischen Leitung von Volker Krafft sind Jochen Schmeckenbecher, Katja Pieweck, Jana Kurucová, Nadezhda Karyazina, Elsa Benoit, Katerina Tretyakova, Peter Galliard, Renate Spingler, Kady Evanyshyn und Narea Son auf der Bühne zu erleben. Mehr...

Die Tote Stadt (Foto: Bernd Uhlig)

News

„Die tote Stadt“ mit Klaus Florian Vogt und Gun-Brit Barkmin

Ab dem 6. Dezember steht Erich Wolfgang Korngolds Drama wieder auf dem Spielplan. Die Titelpartie singt Klaus Florian Vogt, Gun-Brit Barkmin ist Marietta/Die Erscheinung Mariens. In weiteren Rollen auf der Bühne: Alexey Bogdanchikov, Jana Kurucová, Na'ama Shulman, Gabriele Rossmanith, Sungho Kim und Dongwon Kang. Es dirigiert Christoph Gedschold. Mehr...

La Cenerenola (Foto: Klaus Lefebvre)

News

„La Cenerentola“ mit Xabier Anduaga und Annalisa Stroppa

Rossinis Version des „Aschenputtel“ ist ab dem 8. Dezember in der Inszenierung von Renaud Doucet auf der Bühne. Operalia-Preisträger Xabier Anduaga als Don Ramiro und Annalisa Stroppa als Angelina sind zum ersten Mal an der Staatsoper Hamburg zu erleben. Desweitern auf der Bühne: Maurizio Muraro, Kartal Karagedik, Ida Aldrian, Katharina Konradi und Torben Jürgens. Die Musikalische Leitung hat Matteo Beltrami. Mehr...

Bühne frei! 2019 (Foto:Irene Zandel)

News

„Bühne frei!“: Mit Gustav Peter Wöhler und dem Ensemble der Staatsoper in den Advent

Ein vielseitig adventlich-musikalischer Abend: Am 30. November findet das traditionelle Ensemblekonzert der Staatsoper Hamburg mit Gustav Peter Wöhler und Band zugunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe e.V. statt. Mit dabei sind Mitglieder des Ensembles und des Internationalen Opernstudios. Mehr...

Elbphilharmonie (Foto: Thies Rätzke)

News

Der Kartenvorverkauf für „Saint François d'Assise“ läuft

Im Rahmen des Musikfests Hamburg 2020 zeigt die Staatsoper Hamburg ab 16. Mai 2020 Olivier Messiaens einzige Oper „Saint François d'Assise“. Es singen Johannes Martin Kränzle, Anna Prohaska, Sean Panikkar, Dovlet Nurgeldiyev u.a.m. Das Projekt von Kent Nagano und Georges Delnon wird in einer szenographischen Version in der Elbphilharmonie gezeigt. Eine Koproduktion der Staatsoper Hamburg und HamburgMusik. Im Rahmen des Internationalen Musikfestes Hamburg. Unterstützt durch die Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Staatsoper und die Commerzbank Hamburg. Mehr...

Geschenke 2019 (Foto: Bernd Uhlig)

News

Oper als Weihnachtsgeschenk

Sie sind auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk? Verschenken Sie doch einen Oper- oder Ballettbesuch – dieses Geschenk ist ein Erlebnis und kommt bestimmt gut an! In unseren Geschenkabonnements haben wir Ihnen einige Vorstellungen bereits zusammengestellt. PS: Auch mit einem Geschenkgutschein kann man immer punkten. Viel Spaß beim Verschenken! Mehr...

News

Mit der freiKartE in die Oper

Erstsemester Hamburgs aufgepasst: Den Semesterunterlagen liegt die persönliche freiKartE als Willkommensgeschenk zum Studienstart bei. Vom 1. Oktober bis zum 31. Januar können damit kostenlos alle Vorstellungen nach Verfügbarkeit besucht werden – ausgenommen Premieren und Sonderveranstaltungen. Einfach: Die Tickets gibt es direkt an der Abendkasse. Neu und noch einfacher: Bereits 12 Stunden vor Vorstellungsbeginn können Tickets online gebucht werden. Herzlich Willkommen in Hamburg und bis bald bei uns! Mehr...

Die Staatsoper Hamburg sucht (Foto: Nicklas Marc Heinecke))

News

Verstärkung im Extrachor gesucht!

Die Staatsoper Hamburg sucht für die Spielzeiteröffnungsproduktion 2020/21 Verstärkung im Extrachor. Vorsingen werden bereits ab Dezember 2019 stattfinden. Alle Details zur Bewerbung finden Sie hier.

Staatsoper Hamburg

News

Besetzungsänderungen

Elsa Benoit übernimmt in den „Hänsel und Gretel“-Vorstellungen am 21., 24. (abd.) November und am 4. Dezember die Partie der Gretel für Elbenita Kajtazi.
Mariam Battistelli übernimmt in „La Bohème“ (am 22. November) die Partie der Musetta für Katharina Konradi. Tigran Martirossian übernimmt am 11. und 14. Januar 2020 die Partie des Colline für Alexander Roslavets.
Arttu Kataja übernimmt in „Tosca“ (am 21. März 2020) die Partie des Cesare Angelotti für Alexander Roslavets.
Peter Hoare übernimmt in „Saint François d'Assise“ (in der Saison 2019/20) die Partie des Frère Elie für Jürgen Sacher.
Besetzungsänderungen entgegen der Druckversion der Saisonbroschüre 2019/20 hier.

arte Opera Season 2019/20

News

Digitale Opernspielzeit „ARTE Opera Season“

Die Staatsoper Hamburg ist als Partner mit dabei und wird am 19. Januar 2020 die Neuproduktion von „Falstaff“ als Übertragung zur Verfügung stellen!
Der europäische Kultursender ARTE kuratiert in Partnerschaft mit 22 europäischen Opernhäusern das Onlineangebot „ARTE Opera Season". Die Aufführungen der teilnehmenden Opernhäuser werden jeweils monatlich als Livestream (über „ARTE Concert") angeboten und sind anschließend online verfügbar.
Mehr...

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Unser Newsletter informiert Sie jeden Freitag mit kompakten Infos rund um die Staatsoper. Beiträge zu aktuellen Stücken, Neues vom Blog und unserer Website, exklusive Verlosungen und spannende Einblicke in das aktuelle Operngeschehen – all das erhalten Sie direkt per Mail! Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und registrieren Sie sich hier.

top
powered by webEdition CMS