Left
Right
März 2020
Left Left
Staatsoper Hamburg @ Home (Foto: Monika Rittershaus)

News

Staatsoper Hamburg @ Home

Wir vermissen Sie und können es gar nicht erwarten, Sie wieder vor Ort begrüßen zu dürfen! Um die Wartezeit bis zur Wiedereröffnung zu verkürzen, wollen wir auf unseren digitalen Kanälen hausgemachtes künstlerisches Programm und exklusive Einblicke von Mitgliedern des Hauses bieten. Also: Folgen Sie uns auf dem Blog und unseren Social Media-Kanälen und wir nehmen Sie mit in unser digitales Programm. Viel Freude, bleiben Sie gesund und bis bald in der Staatsoper Hamburg! #staatsoperHHathome Mehr...

Hinweis

News

Vorstellungsbetrieb in Zeiten von Corona

Vom 13. März bis zum 30. April 2020 entfallen auf behördliche Anordnung an der Hamburgischen Staatsoper wegen des Coronavirus alle Vorstellungen in sämtlichen Spielstätten. Dies betrifft ebenso die Konzerte des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg in der Elbphilharmonie. Karten für ausfallende Veranstaltungen werden automatisch storniert. Wir bitten Sie jedoch um etwas Geduld, da die Rückabwicklung voraussichtlich einige Wochen in Anspruch nehmen wird. Mehr...

News

Hinweise zu Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Lage ist die Tageskasse derzeit geschlossen. Telefonisch erreichen Sie uns abweichend von den üblichen Öffnungszeiten bis auf weiteres montags bis freitags von 10.00 bis 14.00 Uhr unter Tel. (040) 35 68 68. Am Samstag ist unsere Tickethotline aktuell nicht besetzt. Sie erreichen den Karten- und Abonnementsservice per E-Mail unter ticket@staatsoper-hamburg.de. Der Kartenverkauf für Vorstellungen ab 1. Mai 2020 ist jederzeit auch online möglich. Abonnementsanfragen für die Spielzeit 2020/21 können Sie uns ebenfalls online über das Bestellformular übermitteln. Informationen über die Rücknahme von Eintrittskarten für die entfallenden Vorstellungen bis 30. April 2020 finden Sie hier.

Falstaff ARTE Opera Season (Foto: Monika Rittershaus)

News

Streaming-Angebot: „Falstaff“

Noch bis zum 18. April 2020 können Sie hier bei uns die Aufzeichnung der Premiere von „Falstaff“ als Video-on-Demand erleben! Die Neuproduktion von Verdis Oper ist der Beitrag der Staatsoper Hamburg zur ARTE Opera Season. ARTE Concert begleitet die europäische Opernspielzeit und zeigt herausragende Produktionen von den bedeutendsten Opernbühnen Europas. PS: Zudem wird die Aufzeichnung am 31. Mai 2020 um 00.45 Uhr bei ARTE im TV gezeigt. Mehr...

Elektra - inszeniert von Dmitri Tcherniakov

News

Premiere: „Elektra“

Dmitri Tcherniakov inszeniert die Tragödie von Richard Strauss unter der Musikalischen Leitung von Kent Nagano. Elena Pankratova ist Elektra, Violeta Urmana ist Klytämnestra, Jennifer Holloway ist Chrysothemis. In weiteren Rollen: Lauri Vasar, Luminita Andrei, Jürgen Sacher u.v.a.! Premiere ist am 2. Mai 2020. Mehr...

Märchen im Grand-Hotel

News

Premiere: „Märchen im Grand-Hotel“

Paul Abrahams Operette in unserer opera stabile inszeniert von Sascha-Alexander Todtner. Die Musikalische Leitung hat Georgiy Dubko. Mit Narea Son, Ida Aldrian, Peter Galliard, Nicholas Mogg, Martin Summer, Hiroshi Amako, David Minseok Kang, Dongwon Kang und Hubert Kowalczyk. Premiere ist am 1. Mai 2020. Mehr...

Fidelio (Foto: Arno Declair)

News

„Fidelio“ im Beethoven Jubiläumsjahr

Ludwig van Beethovens einzige Oper steht drei Mal ab dem 3. Mai auf dem Spielplan. Die Musikalische Leitung hat Kent Nagano. Als Leonore steht Elisabeth Teige und als Rocco Falk Struckmann auf der Bühne. Florestan wird von Daniel Behle verkörpert und Don Pizarro von Andrzej Dobber. Elbenita Kajtazi ist Marzelline und als Jaquino ist Thomas Ebenstein zu erleben. Mehr...

Saint François d'Assise (Foto: Felix Broede)

News

Premiere: Olivier Messiaens „Saint François d'Assise“

Ein Projekt von Kent Nagano und Georges Delnon im Rahmen des Internationalen Musikfests Hamburg im Großen Saal der Elbphilharmonie. Es singen Johannes Martin Kränzle, Sean Panikkar, Anna Prohaska, Kartal Karagedik, Dovlet Nurgeldiyev, Peter Hoare und Alexander Roslavets. Ebenfalls zu hören sind die Audi Jugenchorakademie und das Vokalensemble LauschWerk. Drei Aufführungen ab dem 16. Mai 2020. Mehr...

L'Elisir d'Amore (Foto: Brinkhoff/Mögenburg)

News

„L'Elisir d'Amore“

Der schüchterne Nemorino (Oleksiy Palchykov) versucht die schöne Adina (Rosa Feola) mit Hilfe eines vermeintlichen Liebestrankes von Belcore (Zak Kariithi) für sich zu gewinnen. Donizettis Oper können Sie ab dem 16. Mai vier Mal erleben. In weiteren Rollen: Tigran Martirossian als Dulcamara und Narea Son als Giannetta. Carlo Rizzari dirigiert die Symphoniker Hamburg. Mehr...

Spielzeit 20/21

News

Die Saison 2020/21

Das Programm der neuen Spielzeit wurde präsentiert: sechs Premieren im Großen Haus, drei Uraufführungen in der opera stabile und auf der Probebühne 1. Dazu kommen 23 Werke aus unserem Repertoire und die 4. Italienischen Opernwochen! Der gesamte Spielplan und die Broschüre sind jetzt verfügbar.
Ab dem 11. Mai startet der Kartenvorverkauf für die gesamte Opern-, Ballett- und Orchester-Saison (für Abonnenten bereits ab dem 7. Mai).
Mehr...

Staatsoper Hamburg

News

Besetzungsänderungen

Peter Hoare übernimmt in „Saint François d'Assise“ (in der Saison 2019/20) die Partie des Frère Elie für Jürgen Sacher.
Besetzungsänderungen entgegen der Druckversion der Saisonbroschüre 2019/20 hier.

arte Opera Season 2019/20

News

Digitale Opernspielzeit „ARTE Opera Season“

Der europäische Kultursender ARTE kuratiert in Partnerschaft mit 22 europäischen Opernhäusern das Onlineangebot ARTE Opera Season. Die Aufführungen der teilnehmenden Opernhäuser werden jeweils monatlich als Livestream (über ARTE Concert) angeboten und sind anschließend online verfügbar. Die Staatsoper Hamburg ist Partner und hat am 19. Januar 2020 die Neuproduktion von „Falstaff“ als Übertragung zur Verfügung gestellt! Mehr...

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Unser Newsletter informiert Sie jeden Freitag mit kompakten Infos rund um die Staatsoper. Beiträge zu aktuellen Stücken, Neues vom Blog und unserer Website, exklusive Verlosungen und spannende Einblicke in das aktuelle Operngeschehen. Mehr...

top
powered by webEdition CMS