Left
Right

Abonnieren lohnt sich!

Abonnenten der Hamburgischen Staatsoper genießen zahlreiche Vorteile.
Alle aktuellen Informationen rund um Tickets, Cards und Abonnements in Zeiten von Corona, finden Sie hier

Möchten Sie in der Spielzeit 2020/21 ein Abonnement abschließen, bzw. in ein bereits laufendes Abo einsteigen? Unser Abonnementservice berät Sie gern unter Tel. (040) 35 68 800 oder persönlich zu den Öffnungszeiten über die Möglichkeiten.

Hier gelangen Sie zur Online-Bestellung.

Die Abonnements der Spielzeit 2020/21 im Überblick finden Sie hier. Bitte beachten Sie diegeänderten Starttermine. Aktuelle Informationen zur Spielzeit 2020/21 finden Sie hier.

Abos 2020/21

Preisvorteil

Abonnenten sparen gegenüber dem Einzelkartenpreis.

Sparen mit dem Jugendtarif

Junge Menschen unter 30 Jahren können alle Abonnementsserien der Staatsoper zum besonders günstigen Jugendtarif mit 50% Ermäßigung gegenüber dem normalen Abonnementspreis buchen!

Einsteiger­-Option

Testen Sie unsere Abonnements: Neu-Abonnenten in allen Serien mit 8 Opern- oder Ballett-Aufführungen können nach den ersten drei Vorstellungen entscheiden, ob sie das Abo fortsetzen möchten. Wenn Sie dabeibleiben, müssen Sie nichts weiter tun, denn Sie erhalten in jedem Fall bereits zu Saisonbeginn einen Abonnementsausweis für die komplette Spielzeit. Falls es Ihnen nicht gefallen hat, teilen Sie uns einfach bis spätestens eine Woche nach der dritten Aufführung mit, dass Sie das Abo beenden möchten. Bereits gezahlte Beträge werden Ihnen dann anteilig zurückerstattet. Die Einsteiger-Option verfällt, sobald eine Vorstellung getauscht wurde.

Lieblingsplatz

Abonnenten haben – außer im Wahlabonnement – für alle Vorstellungen ihren festen Platz.

Vorkaufsrecht Oper/Ballett

Achtung: Der Vorverkauf wird verschoben auf August 2020, bitte beachten Sie die Hinweise hier.
Wir planen aktuell die Wiederaufnahme unseres Spielbetriebs zum Saisonstart am 5. September. Dies geschieht mit aller gebo­tenen Gewissenhaftigkeit, die für die Sicherheit unseres Publikums und aller Beteiligten unabdingbar ist. Für die Zeit bis Anfang Dezember wird dies zu einem veränderten Programmangebot führen und alle Veranstaltungen werden mit stark eingeschränk­ter Platzkapazität und unter Beachtung der Abstandsgebote stattfinden. Das Programm für die drei Eröffnungsproduktionen liegt bereits vor, der weitere Spielplan bis Anfang Dezember wird am 7. August veröffentlicht. Unsere Abonnenten haben für alle betreffenden Vorstellungen ein schriftliches Vorbuchungs­recht, das sie für die drei Eröffnungsproduktionen ab sofort, für alle weiteren Vorstel­lungen bis Anfang Dezember mit Übersen­dung des Spielplans im August ausüben können. Wir bitten Sie, hierzu das Formular zu verwenden, das Sie auf dem Postwege erhalten. Der allgemeine Kartenverkauf für den September startet am 24. August, für Oktober und November am 7. September. Einen regulären Spiel­betrieb, der sich weit­gehend an den bereits ver­öffentlichten Planungen orientiert, hoffen wir in der Staatsoper ab Dezember, im Konzertwesen ab Jahresende wieder anbieten zu können. Der Vorverkauf wird dann bis auf weiteres jeweils monatsweise mit einem Vorlauf von ca. zwei Monaten beginnen. Abonnenten er­halten ein Vorkaufsrecht jeweils eine Woche vor­her. Die genauen Termine und Vertriebs­wege informieren wir Sie auf unserer Website und in unseren Publikationen. Das angekün­digte Bewer­bungsverfahren für die „Nijinsky-Gala“ 2021 entfällt aufgrund der Kartenübertragung aus 2020. Regelungen zum Vorverkauf der verbleibenden Ballett-Werkstätten der Saison 2020/21 werden noch bekannt­gegeben.

NEU! Vorkaufsrecht Konzert

Achtung: Der Vorverkauf wird verschoben auf August 2020, bitte beachten Sie die Hinweise hier.
Abonnenten der Staatsoper haben in der Saison 2020/21 erstmals auch die Möglichkeit, bevorzugt Zusatzkarten für die Konzerte des Philharmonischen Staatsorchesters in der Elbphilharmonie zu erwerben. Aufgrund der großen Nachfrage ist die Kartenabgabe dabei für Konzerte im Großen Saal auf max. zwei Tickets pro Konzertprogramm und insgesamt sechs Karten beschränkt. Der Abo-Zusatzrabatt gilt für alle im Verkauf befindlichen Konzerte mit Ausnahme des Silvesterkonzerts und anderer Sonderkonzerte im Großen Saal.

Übertragbare Karten

Der Abonnementsausweis, der zum Besuch der von Ihnen gebuchten Vorstellungen berechtigt, ist auch auf andere Personen übertragbar. Aboplätze, die im Kinder- oder Jugendtarif erworben wurden, können dabei nur von anderen Personen derselben Altersgruppe genutzt werden.

Freie Fahrt mit dem HVV

Ihr Abonnementsausweis gilt am Tag Ihrer Abonnementsvorstellung für Hin- und Rückfahrt im gesamten Tarifgebiet als Fahrschein für die Verkehrsmittel des HVV (einschließlich Schnellbus).

Tickets kostenlos per Post

Bei postalischer Zusendung zusätzlich erworbener Tickets entfällt für Abonnenten die Versandgebühr.

Vorstellungstausch bei Verhinderung

Und wenn Sie zu Abo-Terminen doch einmal verhindert sind, kein Problem: Sie können in allen Festabonnements Abonnementsvorstellungen ohne zahlen mäßige Begrenzung tauschen. Teilen Sie Ihren Tauschwunsch einfach unserem Abonnementsservice bis 13.00 Uhr des vorherigen Werktages (bei Vorstellungen am Wochenende bis Freitag 13.00 Uhr) mit. Der Abonnementsausweis muss hierzu nicht vorgelegt werden. Sie können dann zunächst ein Tauschguthaben in Höhe des anteiligen Abonnementspreises erwerben oder dieses auch direkt beim Erwerb einer Tauschkarte für eine andere Vorstellung einsetzen. Das Tauschguthaben ist bis Spielzeitende gültig. Bei der Einlösung des Tauschguthabens können Sie in der Regel einen Rabatt von 10% gegenüber dem Kassenpreis in Anspruch nehmen.

Abobestellungen / Kontakt

Alle Abonnements erhalten Sie im Abonnementsservice der Hamburgischen Staatsoper. Wir beraten Sie gern!

Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
Tel. (040) 35 68 800
Fax (040) 35 68 610

Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.

Während der Theaterferien ist der Karten- und Abonnementsservice vom 6. bis 26. Juli 2020 geschlossen.

Bitte nutzen Sie für Ihre Abonnementsbestellung das Online-Bestellformular. Bestellungen per E-Mail sind leider nicht möglich.

Bitte beachten Sie: Die Bestellung von Abonnements, die Konzerte des Philharmonischen Staatsorchesters in der Elbphilharmonie umfassen, ist zunächst vom 11.02.2020 bis zum 02.03.2020 möglich. Der Eingang Ihrer Bestellung wird Ihnen per E-Mail bestätigt, sofern uns Ihre E-Mail-Adresse vorliegt. Übertrifft die Anzahl der bis zum 02.03.2020 vorliegenden Bestellungen das verfügbare Platzangebot, entscheidet das Los unabhängig vom Eingangsdatum der Bestellung. Wenn Ihre Abonnementsbestellung berücksichtigt werden konnte, erhalten Sie hierüber bis Mitte April 2020 eine Bestätigung. Die Abonnementsausweise und -rechnungen werden Ihnen Mitte Juni 2020 postalisch zugestellt. Bestellungen für diese Abonnements, die nach dem 02.03.2020 eingehen, werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet, sofern noch entsprechende Platzkapazitäten vorhanden sind.

Bestellungen für alle anderen Abonnements sind ebenfalls ab dem 11.02.2020 möglich und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet und Ihnen schnellstmöglich bestätigt.

top
powered by webEdition CMS