Left
Right

Montag 25.11.2019, 19.00 - 21.00 Uhr | opera stabile

Legenden der Oper

Anja Silja

Sie haben mit den „Regie-Altmeistern“ wie Zeffirelli, Ponnelle, Strehler oder Schenk gearbeitet. Sie haben sich dem Taktstock von Solti, Sawallisch, Böhm und Karajan unterworfen oder mit ihnen gestritten und sie haben in Uraufführungen mit den Komponisten selbst gearbeitet: Die Stars der Opernwelt des 20. Jahrhunderts. Die Staatsoper Hamburg lädt „Legenden der Oper“ zum Gespräch mit dem Kulturjournalisten Hans-Jürgen Mende in die opera stabile.

Der Abend soll Raum geben zum Erzählen über „ihre“ große Zeit, über ihr Werden und Sein, über die Anfänge und die Abschiede, über Freundschaften und Feindschaften über große Erfolge, aber auch Pannen und Niederlagen. In Ausschnitten aus CDs oder DVDs werden Erinnerungen wach.

Über Anja Silja:
Anja Silja formulierte einmal in einem Interview erfrischend deutlich, man könne die Elektra eigentlich nicht mehr singen, wenn man einmal verstanden hat, in welche Lage Agamemnon ihre Mutter Klytämnestra gebracht hat, und sie habe die Bayreuther Festspiele seit dem Tod Wieland Wagners nicht mehr besucht und auch keinen Wagner mehr gesungen. Stattdessen hat sie Janácek entdeckt und hat auch andere große Sopranpartien des 20. Jahrhunderts gesungen: Lulu, die Marie in Wozzeck, die Frau in Erwartung von Arnold Schönberg.

Ort: opera stabile, Kleine Theaterstraße 20354 Hamburg
Preis: 7,- EUR

Karten kaufen

print Termin speichern (Kalender)

Unsere Empfehlungen

AfterWork

Freitag 22. Nov. 2019
18.00 Uhr

Mehr

Bühne frei!

Samstag 30. Nov. 2019
20.00 Uhr

Mehr
top
powered by webEdition CMS