Left
  • Saint François d'Assise
Right

Samstag 23.05.2020, 17.00 Uhr | Elbphilharmonie, Großer Saal

Olivier Messiaen

Saint François d'Assise

Ein Projekt von Kent Nagano und Georges Delnon

Warum das Hässliche lieben? Das Natürliche preisen? Flehentlich darum bitten, Leid erfahren zu dürfen? – Zwischen Traumwelt und Glauben, halb Diesseits, halb Jenseits, spricht die Musik; fernab der Wirklichkeit tönt sie Wahrheit: „Du bist die Liebe. Du bist die Weisheit. Du bist die Demut. Du bist die Geduld. Du bist die Schönheit… Du bist all unser Reichtum zur Genüge…“ – Die Musik folgt den Farben, den Wundern, den Vögeln, um die wachsende Gnade in der menschlichen Seele zu finden und zu teilen. – Ein gewaltiges Werk. Die Summe eines Lebenswerkes, die den Synästheten Messiaen, der sich selbst als Komponist, Ornithologe und Rhythmiker bezeichnete, mit der berühmten Vogelpredigt des Franziskus zurück zu den Anfängen führt: „Hören Sie den Vögeln zu, das sind große Meister“, riet ihm sein Kompositionslehrer.

Ein Projekt von Kent Nagano und Georges Delnon
Dramaturgie: Janina Zell

In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Koproduktion der Staatsoper Hamburg und Hamburg Musik. Im Rahmen des Internationalen Musikfestes Hamburg. Unterstützt durch die Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Staatsoper und die Commerzbank Hamburg.

Ort: Elbphilharmonie, Großer Saal, Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg
Preise: 23,00 EUR bis 129,00 EUR

Karten kaufen

print Termin speichern (Kalender)

Unsere Empfehlungen

Die Nase

Dienstag 20. Apr. 2021
19.30 Uhr

Mehr

La Luna

Freitag 18. Jun. 2021
20.00 Uhr

Mehr
top
powered by webEdition CMS